Gerry And The Pacemakers - You'll Never Walk Alone:
Label: Columbia SEG 8295
Beschreibung: VÖ Oktober 1963

Das Musikstück You’ll Never Walk Alone von Richard Rodgers (Musik) und Oscar Hammerstein II (Text) ist das Finale des 1945 uraufgeführten Broadway-Musicals Carousel. Der Liedtext handelt davon, vertrauensvoll in die Zukunft zu blicken. Im Musical kommt das Lied zweimal vor: Das erste Mal wird eine schwangere Frau ermutigt, über den Tod ihres Mannes hinwegzukommen. Das zweite Mal (Finale des zweiten Akts) werden die Schüler der Abschlussklasse und im Besonderen die nunmehr 15-jährige Tochter bestärkt.

Das Musical wurde am 19. April 1945 im Majestic Theatre am Broadway uraufgeführt und brachte es auf 890 Vorstellungen. Am 7. Juni 1950 hatte es im Drury Lane Theatre in London Premiere; hier erreichte es 566 Vorstellungen.

Am 1. Mai 1945 stand Frank Sinatra mit dem Orchester von Axel Stordahl im Tonstudio und nahm die erste Single-Version des Liedes auf. Sie erschien im September 1945 bei Columbia Records (#36825) und erreichte in den Billboard-Charts Platz 9. Sinatra war es auch, der diesen Song in besonders getragener, „hymnischer“ Weise 1989 anlässlich der Inauguration von US-Präsident George Bush vorgetragen hat.

In Großbritannien erreichte You'll Never Walk Alone dreimal Platz 1 in den Charts. George Martin produzierte mit Gerry & the Pacemakers am 2. Juli 1963 die erste Coverversion des Originals, die am 4. Oktober 1963 auf den Markt kam (Liste der Nummer-eins-Hits in den britischen Charts (1963)). Die Pacemakers stammten aus Liverpool und teilten sich mit den Beatles den Manager Brian Epstein und den Produzenten George Martin. Beide waren vom Hitpotenzial des Songs zunächst nicht überzeugt, weil er zu langsam schien. Es folgen The Crowd (im Juni 1985) und Robson & Jerome als Teil eines Medleys (im November 1996). Bei der Version von Crowd war erneut Gerry Marsden von Gerry & The Pacemakers der Leadsänger.

Weltweit berühmt wurde der Song im Fußball durch den Liverpooler Fanblock The Kop. Dieser orientierte sich am Hit von Gerry & the Pacemakers, die den Titel ab 1960 im Liverpooler Cavern Club live gespielt hatten. Schon in den 1960ern wurde in England vor jedem Spiel das Publikum beschallt, meistens mit aktuellen Gassenhauern. Dazu gehörte ab 1963 auch die Version des Musicalsongs You’ll Never Walk Alone von Gerry & the Pacemakers. Der Legende nach fiel vor einem Spiel die Soundanlage des Stadions an der Anfield Road aus, während der Song lief. Der Fanblock intonierte das Lied daraufhin selbst. Seit diesem Tag wird vor Spielbeginn in Liverpool das Lied vom Publikum angestimmt, als eine Art Hymne des Vereins. Seit der Hillsborough-Katastrophe 1989, bei der 96 Liverpool-Fans ums Leben kamen, steht in Anlehnung an den Song der Schriftzug You’ll Never Walk Alone im Vereinswappen des FC Liverpool.

Quelle: wikipedia
Chartseinstieg: Woche 46 / 2019 [Pos. 21]
Letzte Position: Woche 2 / 2020 [Pos. 25]
Wochenstatistik:
Woche 2 / 2020 [Pos. 25] [0 Punkte]
Woche 1 / 2020 [Pos. 9] [10 Punkte]
Woche 51 / 2019 [Pos. 25] [5 Punkte]
Woche 50 / 2019 [Pos. 21] [13 Punkte]
Woche 46 / 2019 [Pos. 21] [0 Punkte]
Monatsstatistik: -
Jahresstatistik:
2019 [Pos. 26] [18 Punkte]